Amy und der Club der toten Rockstars

Der britische Rockmusiker Pete Doherty fühlt sich vom Geist von Amy Winehouse heimgesucht. Wie ein Freund des Babyshambles-Sängers verriet, sei der 32-Jährige besorgt, dass der Geist der am 23 Juli 2011 verstorbenen Sängerin in seinem Haus in London herum spuke und habe sich deshalb vorerst nach Frankreich zurückgezogen. „Er ist absolut überzeugt davon, ihren Geist gesehen zu haben. Viele Leute mögen denken, dass Drogen dahinter stecken, aber er sagt er sei clean“, so der Freund Dohertys. Der frühere Libertines-Frontmann stand in der Vergangenheit wiederholt wegen Alkohol- und Drogeneskapaden in den Schlagzeilen.

Quelle: http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/showbiz/bizarre/3935555/Pete-Doherty-haunted-by-Amy-Winehouse.html

 

Es ist natürlich für den Unknown-Armies-Eingeweihten klar, dass eine Person, die so im Mittelpunkt des kollektiven Unterbewußtsein der westlichen Welt stand, nicht einfach spurlos daraus verschwindet. Doch Amys Interesse galt noch einem andere Geist des Showbiz, Michael Jackson.

Angeblich bekam sie über eine Hellseherin auf der Karibik-Insel St. Lucia Kontakt zu seinem Geist , um ihr Leben in den Griff zu bekommen.

Handelt es sich dabei um ein Bündnis verschiedener Dämonen (denn als solche zählen Geister ja in UA) ehemaliger Rockstars, die das Geheimnis des Leben nach dem Tod kennen, denn niemand beschäftigt sich so intensiv mit Liebe und Tod wie der Poprock.

Dieser DeadRockStarsClub trifft sich Sylvester gerüchteweise in einem Andersraum nahe dem verschwundenen Xenon-Club in New York, um mittels Idolomantenmagie Party zu machen. Sollte man den Zugang gefunden haben, ist eins der ersten Probleme, wie man an dem Türsteher, einem Schreckensdiener der unangenehmsten Sorte, vorbeikommen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen