Ein Apfel ist ein Apfel ist ein…

Mitten in New York, dem Big Apple, steht an prominenter Stelle, ein Apple. Stellen wir uns vor in diesem Gewächshaus-ähnlichen Gebäude würde ein kleines Apfelbäumchen die ersten Wurzeln schlagen?

Und genauso ist es geschehen. Dieser winzige symbolische Apfel, der aus diesem Bäumchen noch Ende dieses Frühjahres erwachsen wird, ist im Besitz von Abigail Morecraft, ihres Zeichens Kliomantin und Bonsai-Meisterin. Ihr Lehrmeister Ze Xu lehrte sie das Geheimnis durch das asymptotische Beschneiden eines Sprösslings in kürzester Zeit ein meisterhaftes Kunstwerk zu erschaffen.

Doch dieses Kunstwerk ist im Auftrag der Sekte des Nackten Göttin entstanden. Dieser höchstsymbolische Apfel soll nämlich in einem kommenden Ritus, den Apfel der Erkenntnis und des Sündenfalls darstellen. Ähnlich Prometheus in der griechischen Sagenwelt, wird das Erringen der Erkenntnis gleich der Bestrafung durch die Götter gesetzt und die Nackte Göttin wird durch den Biss in diesen Apfel alle Welt von der Existenz der Götter (oder genauer des Unsichtbaren Rates) in Kenntnis setzen.

Keine Wunder, dass alle Gruppen des okkulten Untergrunds in Aufregung und hinter diesem Artefakt her sind.

Werden es sich die Charaktere der Spieler nehmen lassen, an dieser Jagd teilzunehmen?

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen