Ein NSC wie im Film: Arthur Gopnik, ein genialer Physiker mit Handikap

 

Ein NSC wie im Film: Arthur Gopnik (A Serious Man)

„Bin gleich fertig“ – Arthur Gopnik (aus dem Badezimmer rufend)

 Arthur Gopnik ist ein Mann Ende vierzig, Physiker, praktizierendes Mitglied in der jüdischen Gemeinde Minnesotas und ein geistiges Wrack.

Arthur lebt seit einiger Zeit bei der Familie seines Bruders Larry auf dem Sofa im Wohnzimmer in einem Vorort von Minneapolis. Man kann ihn für geistig zurückgeblieben oder genial halten, auf jeden Fall aber psychisch labil. Onkel Arthur, wie die Familie ihn nennt, ist ein liebenswerter Kerl, aber keiner, mit dem man zusammenleben kann. Es sei denn, man hat mehrere Bäder und eine extrem hohe Ekelschwelle. Jeden Tag verbringt Onkel Arthur mehrere Stunden im Familienbad, um seine unappetitliche Talgzyste  mittels einer elektrischen Pumpe zu leeren. Meistens, wenn der Rest der Familie zu Abend essen will.

Was ihm genau passiert ist, weiß die Familie nicht so genau. Er ist nicht mehr bei seiner Arbeit in der physikalischen Fakultät des Dunwoody College of Technology erschienen und schreibt, meist mitten in der Nacht, an seinem Mentaculus, einer Landkarte der universalen Wahrscheinlichkeit.
Niemand darf dieses Buch lesen, doch die Familienmitglieder konnten schon einen Blick auf handgeschriebene Seiten vollgekritzelt mit mathematischen Gleichungen und hebräischen Buchstaben erhaschen, bei denen Larry Gopnik, ebenfalls ein Physiker, jedoch an der prestigeträchtigeren University of Minnesota, erbleichte.

In den letzten Wochen wurde Arthur bereits mehrmals von der Polizei aufgegriffen. Man warf ihn vor an illegalen Glücksspielen teilgenommen zu haben. Arthur beruhigte die Familie, dass er durch das Mentaculus in der Lage ist, jede Pokerparty zu gewinnen und zeigte die Geldbeträge, die er unter seinem Sofa gehortet hatte. Er hätte alles unter Kontrolle.
Einige Zeit später wurde nach Hause gebracht, die Polizei hatte geglaubt, er wäre betrunken oder voller Drogen, da er spät nachts vor einem Schaufenster für Herrenwäsche aufgefunden wurde und auf mehrmaligen Zuruf keine Reaktion gezeigt hätte. Arthur sagte, er hätte in den letzten Nächten kaum geschlafen und man solle sich keine Sorgen machen.
Zuletzt brachte man ihn nach Hause, die Anklage lautete diesmal auf sexuelle Nötigung. Arthur brachte keine Entschuldigung hervor und verschwand wortlos im Bad.

Die Zyste an Arthurs Kopf ist gar keine. Es handelt sich um einen parasitärer Zwilling, einer Art unvollständigem siamesischen Zwilling, gewöhnlich ohne Gehirn oder Herz. Offenbar umhüllte im Embryonalstadium die gesunde, expandierte Zellmasse die schwächere im Körper von Arthurs Mutter und der eingeschlossene Zwilling entwickelte sich nach diesem Vorgang im Körper des stärkeren Zwillings weiter. Es wurde zu einem faustgroßen amorphem Wesen, das nur aus embryonalem Knochen, Haut und Haaren besteht und eine Art Mund ausgebildet hat, mit dem es Arthur leise flüsternd Anweisungen gibt. Denn der Zwilling ist ein gutmütiges, tief religiöses Wesen, das Arthur bislang immer davon abgebracht hat, seinen düsteren Gelüsten nachzugeben.

Vor einigen Monaten entfernten Ärzte einen Tumor aus Arthurs Gehirn, den sie für seine ständigen Kopfschmerzen verantwortlich machten. Während des Eingriffes entdeckten die operierenden Ärzte gleich neben diesem Tumor eine faustgroße Masse aus eben jenen embryonalem Knochen, Haut und Haaren. Das Entfernen der Masse wurde als zu gefährlich erachtet, aber Arthur bekam die Diagnose natürlich mit und ersann einen Plan seinen „kleine Bruder“ zu töten, da ihn dieser augenscheinlich an der Vollendung seines Mentaculus hindern wollte. Jede Nacht versucht er nun, ihn mittels einer elektrischen Pumpe zu ersticken, doch der Zwilling hat sich als robuster erwiesen als erwartet. Natürlich ist dieser geschwächt, aber er schafft es immer noch – durch Gebete und ständigem Zuspruch – Arthur von seinem geplanten bösen Treiben abzuhalten. Aber wie lange noch?

Im okkulten Untergrund gibt es natürlich Gerüchte über den Mentaculus. Einige in der Kabbalistik versierte Narko-Alchemisten ist es eine Menge Geld wert, es in die Hände zu bekommen. Freunden sich die Charaktere mit Arthur an und wollen ihm bei der Beseitigung seines „Problems“ helfen, so haben sie es danach nicht nur mit einem asozialen gewalttätigen Monster zu tun, sondern haben auch den wahren Autoren des Mentaculus getötet.

 

Arthur Gopnik, genialer Physiker mit Handikap

Persönlichkeit: verklemmter Saulus        
Obsession:  Mentaculus         
        
Temperament        
Wutimpuls: Brüder. Sein jüngerer Bruder Larry hat all das erreicht, was sich Arthur vorgenommen hat. Ein erfolgreicher Physiker, beliebtes Mitglied der Gemeinde und Familienvater. Und nun auch noch sein Zwilling: alle halten ihn ab sich zu verwirklichen!        
Furchtimpuls:  Schlaf (Identität). In der Nacht beginnt der Zwilling seine Einflüsterungen. Seit einiger Zeit versucht Arthur seinen Schlaf möglichst kurz zu halten.        
Tugendimpuls: Familie. Er liebt seine Familie. Seine Schwägerin, seine Nichten und Neffen und eigentlich sogar seinen Bruder. Sie sind seine letzte Stütze in dieser verwirrenden Welt.        
        
Attribute          
Körper (massig) 55        
Geht gerne ins Freibad  (Sportlichkeit) 25; Handgemenge 15; Groß und unbeweglich 45       
Schnelligkeit (behäbig) 20        
Ausweichen 15; Initiative 10; Familienauto fahren 35                     
Verstand (intellektuell) 90        
Lehrkörper an einem College (Allgemeinbildung) 65; Wahrnehmung 15; Verbergen 15; Kabbalistik* 55                
Seele (zwiegespalten) 55        
Ausstrahlung 15; Lügen** 55; Die Stimmen im Kopf unterdrücken 15         

*Fertigkeit, die nur der Zwilling besitzt        **Fertigkeit, die nur Arthur besitzt        

Geisteszustand          
Gewalt 1/0         
Isolation 0/0         
Hilflosigkeit 4/2         
Übernatürliches 0/0         
Identität 5/2

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen