Battle on the Weihnachtsmarkt

Die Schaufenster sind festlich geschmückt, von den Weihnachts- markt-Buden wehen die Bruch- stücke eines Weihnachtslied herüber, und in der Luft liegt der süßliche Geruch von Glühwein. Eigentlich ist alles perfekt festlich an diesem vierten Advents- wochenende am Samstagnach- mittag – doch für echte Weihnachts- stimmung ist es hier in der Fußgängerzone zu trubelig. Vor Buden und Geschäften drängen sich tausende Menschen. Der Countdown zum Fest läuft – für Besinnlichkeit ist wenig Platz.

Dies ist der Austragungsort des ultimativen Kampfes der Gottesläuferinnen der Impulskäuferin.

Die Ausscheidungskämpfe erfolgten bei Ebay, so konnte man Anfang des Jahres auf den Mak-Attack Foren lesen.

admin@ hat die Rohdaten gesammelt. Auktionen von Objekten, die eigentlich absolut wertlos sind – Imitationen antiker Füllfederhalter, angekitschte Porzellankätzchen, abgelaufene Busfahrscheine -, die Preise in absurder Höhe von mehreren Hunderttausend Euros erreichen. Doch das Besitzen scheint nicht wichtig zu sein, kurz nach Erreichen werden die Angebote (scheinbar) in Einverständnis gecancelt.

Mac-Attacs Auswertung zeigt, dass es sich dabei meist um Hausfrauen aus Vororten handelt, die die Scheckkarten ihrer Ehemänner bis zum Limit ausreizen. Doch einige dieser Karten sind auch nicht verfolgbar, nicht mal für die begnadeten Network-Usage-Analysten im Auftrag des Schotten. Interessant auch, dass diese Leute nachweislich keine vollautomatische Gebotsagenten nutzen, sie sitzen vor dem Rechner und verlassen sich auf ihre Fingerfertigkeit, um in der letzten Sekunde als Siegerin vom (Markt-)Platz zu gehen. Nicht wenige im okkulten Untergrund sagen, dass es sich um den modernen Nachfolger des Avatar des Gunslingers handelt.

Und nun kommt es zum Showdown, irgendwo auf einem Weihnachtsmarkt der Republik,dem Symbol für den alljährlichen Kaufrausch. Schnappt euch ein Glas bitteren Glühweins und bestaunt den Aufstieg der hochhackigen Göttin in den Unsichtbaren Rat!

Nach einer Idee von Menzoa aus dem englischen UA-Forum.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen