Bild der Frau

Zum heutigen Weltfrauentag wagt das Haus der Renuntiation einen Blick auf das Frauenbild bei Unknown Armies.

Unter Stereotyp versteht man in der Sozialwissenschaft eine vereinfachende, verallgemeinernde, schematische Reduzierung einer Vorstellung auf Vorurteile. Diese sind meist verfestigt, oft ungerechtfertigt und gefühlsmäßig beladen.

Die Macher von Unknown Armies scheinen nicht frei von diesen Stereotypen, wenn man sich die Illustrationen im Grundregelwerk betrachtet, wo sich eine „Nackte Göttin“ imposant dem/der Leser/in entgegenreckt, während der männliche „Videomant“ ebenso nackt in seiner schwammigen Fülle eher abstoßend wirkt.

Betrachtet man dies jedoch unter dem Credo der UA-Philosophie, so ist es klar, dass Stereotypen die Welt des okkulten Untergrunds beherrschen. Die Idee eines Avataren und deren Macht entsteht ja aus dem Glauben des kollektiven Unbewussten, wie etwas zu sein hat.

FlyingWoman2016Die traditionelle Idealvorstellung von der Weiblichkeit, die seit der Aufklärung Gültigkeit hat sind den Bereichen Beziehungen, Gefühle, Schönheit, Passivität und Ergebenheit zugeordnet. Am hartnäckigsten ist diese Festlegung im Bereich der Aggression. Sie wird als eindeutig männliches Attribut gesehen.

Nun gibt es im Grundregelbuch zwei Avatare, die ausschließlich Frauen vorbehalten sind: die Mutter und die Fliegende Frau.

Die Mutter nährt genau jene klassischen Attribute, während die Fliegende Frau das Klischee der Modernen Frau bedient: Unabhängig und sogar aggressiv.

Wie spielt ihr die Rollenklischees bei Unknown Armies aus? Spielt ihr mit Geschlechterrollen? Variiert ihr die weiblichen Avatare oder parodiert ihr sie? Betreibt ihr Cross-Gender-Spielrunden und wie bewerten eure MitspielerInnen da eure Darbietungen?

Ich würde mich natürlich insbesondere über Kommentare von Spielerinnen freuen…

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen