Currently browsing category

Netzfundstücke

TPLIF: Clowns

Ist dies die Erklärung für das unangenehme Gruseln, das einen befällt, wenn man einem dieser Wesen mit ihren Fratzen-ähnlichen Masken begegnet? Clowns sind wirklich gruselig. Es gibt sogar eine Phobie, namens Coulrophobie,  von der geschätzt rund 20% der Kinder der westlichen Zivilisation befallen sind. Auslöser sind fast immer entweder traumatische …

Das WU-Tarot

„Wenn man sich vom symbolischen Prozess ein Bild machen will, so sind dafür die alchemistischen Bilderserien gute Beispiele […]. Treffende östliche Beispiele sind das tantrische Chakrensystem oder das mystische Nervensystem des chinesischen Yoga. Es hat auch allen Anschein, als ob die Bildserien des Tarot Abkömmlinge der Wandlungsarchetypen wären.“    -C.G. Jung …

Beten kann töten

Eintrag in Robin Laws‘ Livejournal: „Ripped From the Headlines: Prayer Bombs“. Obwohl für das Gumshoe-Rollenspiel „The Esoterrorists“ geschrieben, ist er wahres UA-Gold. Das Ergebnis der Studie, auf die Laws Bezug nimmt, ist der Hammer. Aber lest selbst. Ganz nebenbei: „The Esoterrorists“ ist ein Spiel, das den meisten UA-Fans gefallen sollte. …

Abenteuer zum Download

Seit heute ist die neue Webseite der Zeitschrift SpielxPress online. Man kann dort alle alle alten Ausgaben der Zeitschrift als niedrigauflösendes PDF herunterladen (oder hochauflösend für einen niedrigen Betrag erwerben). In Ausgabe 19 ist ein kurzes Abenteuer, das sich sehr gut für UA eignet (aber auch für Cthulhu oder andere …

Urban Tarot

Robert Scott, ein freischaffender Illustrator aus New York, hat auf seiner Website einige Karten eines Tarots veröffentlicht, die für Unknown Armies außerordentlich geeignet scheinen. Diese Information auf seiner Webseite machte mich stutzig: This deck was envisioned as both a stand-alone deck and a tie-in to a roleplaying game. Unfortunately, the …

Geheime Symbole und Da-Vinci-Code in München

Geheime Symbolik und Astrologie im alten München mit Wirtschaftsgeograf Martin Schmidt-Bredow Samstag, 1. Mai 2010   14:30 Uhr  Teilnahmegebühr 10 € Treffpunkt Mariensäule (Marienplatz) Die alten Baumeister haben uns in der Altstadt einen Schatz an Symbolen und Zeichen hinterlassen, die es nur zu lesen gilt. Gezeigt werden ein riesiges Labyrinth, ein „Kraftobjekt“ um Energie aufzuladen, …

The Parking Lot is Full

The Parking Lot is Full ist eine Sammlung von Cartoons, die für den UA-Jünger interessant sein dürften. Ursprünglich für eine Studentenzeitung der University of Waterloo konzipiert, wurde sie vor allem im Internet bekannt. Ihre wahnwitzige Mischung von düsteren surrealen Themen voller Referenzen zur Popkultur, lässt sie -auch zeichnerisch- wie eine …

Die Nackte Göttin bekommt Konkurrenz von der Fliegenden Frau

Die Nackte Göttin bekommt Konkurrenz von der Fliegenden Frau Erykah Badu dreht Strip-Video am Ort von Kennedy-Attentat (AFP) – 30.03.2010 Los Angeles — Für eine gewagte Strip-Szene an historischem Ort muss US-Soulsängerin Erykah Badu Kritik einstecken: Für ihr neuestes Musikvideo zu dem Song „Window Seat“ entkleidet sich der R&B-Star ausgerechnet …

Neues Quellenbuch

Chad Underkoffler schreibt an einem neuen Quellenbuch für Unknown Armies. Thin Black Line, the Order of Saint Cecil Sourcebook. Das ganze wird zwar nur als PDF erscheinen, aber neben den drei Abenteuern die ebenfalls von Atlas Games als PDF dieses Jahr noch veröffentlicht werden, lässt das hoffen. Ganz so tot, wie …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen