Gedanken

Vergangenen Samstag bin ich 40 Jahre jung geworden. Und was bekomme ich von meinem besten Freund für eine Karte? Willkommen im Land der Grufties. Ich weiss das er mir ein paar Jahre voraus ist und schon lange in diesem Land lebt. Aber ich nicht, dahin will ich nicht, dahin gehöre ich nicht. Ich fühle mich nicht „alt“ oder gruftig. Vielmehr beginne ich gerade das Leben zu geniessen, mit anderen Augen zu sehen, mich an den schönen Dingen des Alltags zu erfreuen. Ja ich bin älter und reifer geworden, aber nur geistig, im positiven Sinne. Thats Live…

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen