Idiots and Angels

 

Der Geschäftsmann Angel verbringt seine einsamen Tage trinkend und rauchend in einer dunklen Bar. Frauen sind für ihn reine Sexobjekte. Als ihm eines Tages plötzlich Engelsflügel wachsen, ändert sich sein Leben. Zunächst begeistert von seinen neuen Möglichkeiten, muss er zu seinem Entsetzen feststellen, dass die Flügel ein Eigenleben haben und ihn zu guten Taten zwingen.

Der amerikanische Animator und Regisseur Bill Plympton, ein renommierter Altmeister des drastischen Underground-Zeichentrickfilms, benutzt hier reduzierte Farben und verzichtet ganz auf Dialoge. Vor allem der Einsatz der atmosphärisch stimmiger Musik – unter anderem von Tom Waits und Moby – geben dem Film eine faszinierend dunkle, teilweise surreale Anmutung.

In der Nacht von Sonntag den 6.5.12 auf Montag ab 1:55 zeigt 3SAT in der Reihe „Trickreich“ diesen Film aus dem okkulten Untergrund.

Aber auch die danachfolgenden Geschichten sind durchaus eines Blickes wert…

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen