Postmoderne Magie fast ausverkauft

Tim hat mir gerade mitgeteilt, dass mit dem heutigen Tag, also noch nicht einmal zweieinhalb Monate nach dem Erscheinen, nur noch ungefähr 20 Exemplare des großartigen Quellenbandes bei ihm im Lager liegen. Wer also noch eins ergattern will, sollte sich beeilen. Wenn sie ausverkauft sind, kann man nur noch auf die zurückgreifen, die der freundliche Rollenspielhändler um die Ecke auf Lager hat.

Man bekommt das Buch unter anderem noch bei Pegasus (Direktlink zum Buch).

Erst wenn das Buch ausverkauft ist, wird es als Print-on-Demand gedruckt, allerdings aller Wahrscheinlichkeit nur noch als Softcover. Wann das sein wird, kann zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

„Postmoderne Magie“ ist ein Quellenband über die Magie in der Welt von Unknown Armies. Im üblichen Stil und reich an abgefahrenen Ideen berichtet es über neue Magieschulen, magische Gegenstände, Zirkel, Gerüchte usw. Es handelt sich um die Übersetzung des amerikanischen Originals „Postmodern Magick“, die aber um zwei neue Magieschulen, Spielleitertipps, neue Rituale und ein vollständiges Abenteuer ergänzt wurde. Das Buch liegt als auf 333 Stück limitierte Hardcoverausgabe vor.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen