Rosa Elefanten

Passend zum Faschingsrausch ein Ausblick auf den kommenden Kassiber mit dem Thema „Essen & Trinken“. Natürlich haben dort auch die Lieblingstiere der Dipsomanten einen Platz an der Theke gefunden.

Rosa Elefanten 

Autor: Jared A. Sorensen

Rosa Elefanten oder auch Pinkies sind immaterielle Wesenheiten, die Leute angreifen, die unter Alkoholeinfluss stehen. Die winzigen Pachyderme haben ein brilliantes Hörvermögen (sie hören das Geräusch eines aufploppenden Korken auf Meilen) und riechen selbst den winzigsten Hauch von Wodka im Atem eines Menschen. Rosa Elefanten sind etwa so groß wie Pudel und haben winzige gefiederte Flügel. Sie könne fliegen und sich willentlich unsichtbar machen (Nüchterne Menschen können sie nicht sehen, so wie die Rosa Elefanten niemand Nüchternes erkennen können). Obwohl sie ihren Opfern keinen körperlichen Schaden zufügen können, sind sie nervtötend und lästig – mancher Säufer lief ihretwegen schon in den fließenden Verkehr oder stürzte eine Treppe hinab. Sobald sie sich ein Opfer ausgesucht haben, werden sie es nie wieder alleine lassen (ausser um sie kurzzeitig in Sicherheit zu wiegen bevor sie ihn wieder quälen). Es gibt einige dipsomantische Rituale um diese Wesen herbei zu rufen und noch mehr, um sie zu vertreiben, doch der einzig wahre Weg sie loszuwerden ist sich auszunüchtern. Die Kreaturen könne mittels des Geist des Weines Zaubers gefangen werden, aber nicht mittels eines Seelentrunks konsumiert werden. Schluckspechte, die erfolgreich einen Pinky gefangen haben, können ihn als okkulte Sprengfalle nutzen, denn sobald sie freigelassen werden, hängen sie sich an den nächsten unter Alkoholeinfluss stehenden Menschen. Es gibt sogar Gerüchte, dass jemand diese Elefanten abrichtet, um sie als Spürhunde für Dipsomantenjagden zu nutzen, aber das könnten auch nur die Worte eines Betrunkenen gewesen sein…hicks

 Rosa Elefanten (schwach)

Delirium tremens in Pink

Körper (immateriell): 0
Schnelligkeit (verwirrend): 90
Verstand (suggestiv): 70
Seele (böswilllig): 60

 

Opfer eines Rosa Elefanten müssen beim ersten Auftreten einen Stresswurf gegen Übernatürliches (Stufe 2) und danach täglich welche gegen Isolation oder Hilflosigkeit (Stufe 5) machen, die rosa Kollegen sind da sehr kreativ.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen