Soziomantie

„Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.“ – Vito Corleone

Geschenke und Gefallen werden immer wieder gerne ausgetauscht. Menschen, die Gefallen geben, Geschenke verteilen und bei anderen immer einen gut haben, gelten sowohl als mächtig, aber auch als großzügig und angesehen.

Das kann auch schiefgehen: der ewige Mr. Nice Guy wird immer verbitterter, wenn er immer nur gibt und nie etwas dafür bekommt. Bis zu dem Zeitpunkt, wo es in seinem Innersten „KLICK“ macht. So entstand einst die Soziomantie.

Paradox: Der Soziomant besteht aus selbstsüchtiger Großzügigkeit, er gibt ohne teilen zu wollen, er hilft ohne sich um jemanden zu sorgen. Er bekommt, indem er vorgibt, nichts zu brauchen.

Ladungen:
Wie man eine schwache Ladung erschafft: Bring jemanden dazu, dass er Dir einen Gefallen schuldet. Sie müssen es Dir mündlich zusichern. Du erhältst die Ladung, selbst wenn die Schuldner von Anfang an nicht vorhaben, sich zu revanchieren.
Wie man eine starke Ladung erschafft: Lass jemanden das Gefühl haben, er müsste für immer in Deiner Schuld stehen. Er muss dem mündlich Ausdruck geben.
Wie man eine mächtige Ladung erschafft: Durch einen selbstlose Tat müssen mindestens eine Millionen Menschen in deiner Schuld stehen. Ein offizielles Mitglied dieser Gruppe muss Dir dafür öffentlich danken.

Tabu: Wann immer du einen Gefallen einforderst, verlierst du alle deine Ladungen. Ebenso bist du die Ladungen los, wenn Du jemanden etwas schuldest und nicht innerhalb eines Tages den Gefallen zurückgibst.

Angriffszauber: Die Soziomantie hat keinen Angriffszauber.
Wirkungsbereiche: Die Soziomantie manipuiert andere im Sinne von Schuld und Scham, sie verbessert das eigenen Ansehen und befreit den Soziomanten von den Ketten der gesellschaftlichen Erwartung.

Giving_a_gift_cc-by-2.0.

Schwache Formeln

Die Welt schuldet mir was
Kosten: eine schwache Ladung je 100 $-Wert
Der Zauber wird gesprochen, um an einen physisch vorhandenen Gegenstand zu kommen. Dies ist kein spezielles Objekt, sondern ein Allerweltsgegenstand. Er erscheint an einem nahegelegenen für den Adepten leicht zu erreichenden Ort.

Schuldschein
Kosten: eine schwache Ladung
Frag jemand nach einem kleinen Gefallen. Ist er unangenehm, kostspielig oder riskant, kann das Opfer ablehnen. Ist es dagegen eine (scheinbare) Kleinigkeit wird, so macht er es oder muss einen Stufe-5 Isolationswurf schaffen, um sich zu weigern.

Das Geschenk des Danaers
Kosten: zwei schwache Ladungen
Um diese Formel zu nutzten, muss man dem Opfer ein physischen Gegenstand von einigem Wert übergeben und klarstellen, dass man keine Gegenleistung fordert. Der Empfänger wird höchst beeindruckt davon sein und den Schenkenden für eine Person von Rang und Ansehen halten. Je nach Situation und Art des Geschenks wird er ihn als wohlhabend, wichtig, populär, talentiert oder einfach für einen echt netten Typen halten. Auf jeden Fall sind sie in irgendeiner Form beeindruckt.

Beschäme mich mit deiner Großzügigkeit
Kosten: drei schwache Ladungen
Bringt das Opfer dazu ein plötzliches Gefühl von Schuld und Scham zu haben. Es muss sofort einen Stresswurf auf Identität Stufe 6 machen.

Gutschein
Kosten: vier schwache Ladungen
Das Ziel ist eine eindeutig zu bestimmende Person, die nicht anwesend sein muss. Für die nächsten 24 Stunden wird sie über den Zauberer im positivster Weise spechen. Sie würden nicht lügen (ausser sie haben eine Neigung dafür), aber werden jede Tat des Adepten im bestmöglichsten Licht erscheinen lassen. Das wird dem Opfer im allgemeinen völlig natürlich erscheinen. Würde es dem Opfer normalerweise widerstreben, so muss es am Ende der 24 Stunden einen Wurf auf Identität Stufe 6 machen.

Starke Formeln

Beau Geste
Kosten: eine starke Ladung
Diese Formel bringt eine neue Person oder ein Objekt in dein Leben, um es zu erleichtern. Je beschissener deine Situation, desto hilfreicher wird sie oder es sein. Dies wird wie zufällig innerhalb der nächsten 24 Stunden geschehen

Mitleidsfick
Kosten: eine starke Ladung
Bitte jemanden um einen Gefallen, indem du sein Schuldgefühl weckst oder an seine Moral appellierst. Sie werden es tun, wenn sie vielleicht auch nicht begeistert sind. Handelt es sich um etwas, wobei sie ihr Leben oder anderweitigen schweren Schaden riskieren, muss dem Opfer ein Wurf gegen Verstand gelingen, um den Gefallen abzulehnen. Dann muss es aber etwas anderes für dich tun („Tut mir leid, dass ich nicht das Pentagon für dich sprengen kann. Hier hast du stattdessen mein Fahrrad.“) Das Opfer braucht seine Tat weder geheim halten, noch muss es mit besonderer Begeisterung bei der Sache sein, solange es versucht, die Tat zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. Man kann einen Menschen nur ein einziges Mal in dessen Leben auf diese Weise verzaubern.

Die große Schuld
Kosten: zwei starke Ladungen
Die Megaversion von “Beschäme mich mit deiner Großzügigkeit” lässt jeden um dich herum einen Stufe-8-Stresswurf auf Identität machen, weil sie von Schuld oder Scham überwältigt werden.

Status Quocumque
Kosten: zwei starke Ladungen
Innerhalb einer einzelnen sozialen Beziehung zwischen einer beliebigen Anzahl von Menschen, sei es kurzes Gespräch oder einen wochenlange Convention, kannst du dich zu einer Autorität erklären. Dies funktioniert solange, bis jemand einen soliden Beweis hat, der dagegen spricht. Wenn du beispielsweise behauptest, du wärst ein Bulle, der Undercover arbeitet, glaubt man das, bis ein hochrangiger Polizist klarstellt, dass das nicht so ist. Behauptest du der Besitzter eines Hauses zu sein, so wird erst die Gegenüberstellung mit dem wahren Besitzer die Lüge entlarven. Du kannst erfolgreich behaupten, der beste Arzt der Welt zu sein, bis man sieht, wie du erfolglos einen Bruch schienst.

Karmische Neuverhandlungen
Kosten: drei starke Ladungen
Diese ironisch formulierte Formel kann die Bedingungen eines zuvor eingegangenen Handels im Nachhinein ändern. Dies können subtile oder auch recht grobe Modifizierungen sein, jedoch nicht den Hauptgegenstand des Deals neu definieren. Natürlich braucht man nicht das Einverständnis der Gegenpartei, aber diese erkennen, dass sich etwas geändert hat, wenn sie auch das Gefühl haben, dagegen nicht vorgehen zu können. Um den Versuch zu starten gegen den Adepten aus diesem Grunde vorzugehen, muss das Opfer zunächst erfolgreich einen Stresswurf gegen Isolation der Stufe 8 bestehen.
Beachtenswert ist, dass dies auch magische Verträge von Avataren des Händlers oder des Spielers betrifft. Ein Gottesläufer des Händlers namens Mr. Nodeal hat es sich zur Aufgabe gemacht, Soziomanten zu jagen und sie unschädlich zu machen.

Mächtige Effekte
Jemandes Seele von einem Vertrag befreien. Den Ruhm oder das Wohlwollen eines Menschen zu stehlen. Der Führer einer Gruppe werden, der man eigentlich gar nicht angehört. Die Menschen dazu bringen, dem skandalträchtigen Bürgermeister wieder zu wählen. Sich selbst als Celebrity darzustellen. Der Austausch des eigenen schlechten Rufs mit einem makellosen.

Gerüchte über Soziomanten
Es hat bereits einige Versuche gegeben eine Schule der Soziomantie zu eröffnen. Jedoch sind stets eine Gruppe von Avataren des Händlers, des Spielers oder Plutomanten aufgetaucht, die dem Führer der Gruppe solange ins Gesicht getreten haben, bis er den Gedanken aufgab.

Bemerkung: Dies ist die Übersetzung eines Artikels von Tedpro aus dem amerikanischen UA-Forum,

__________________

Dies ist ein Artikel zum Thema Beziehungskiste für den aktuellen Karneval der Rollenspielblogs.

Logo_RSPKarneval_500px

 

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen