Stand der Dinge

Von offizieller Seite ist es derzeit ruhig um die Zukunft von Unknown Armies. Prometheus Games befindet sich noch in Verhandlungen mit Atlas Games. In erster Linie geht es darum wie man eigene, deutsche Werke rausbringen kann und wie diese von den Amis abgesegnet werden.

Das ist mehr als ein knapper Blick hinter die Kulissen, aber für jeden der meint es tut sich nichts mehr, doch ein Hoffnungsschimmer.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen