Currently browsing tag

Film

Destino

Walt Disney hatte Salvadore Dalí 1945 auf einer Party beim Filmproduzenten Jack Warner kennengelernt und den verrückten Katalanen ins Herz geschlossen, obwohl dessen Obsessionen kaum in Einklang mit Disneys heiler Welt standen. Auch Dali war von Disney angetan, wobei sein Interesse zunächst hauptsächlich Walts gewaltige Modelleisenbahn galt. Es entstand die …

UA 50ies – Shake, Rattle and Roll

UA 50ies – Die unbekannten Fünfziger Als Alternative zum Postmodernismus des ausgehenden 20./angehenden 21. Jahrhunderts im Grundregelwerk wollen wir hier ein alternatives Zeitsetting für Unknown Armies vorstellen. Die Idee wurde aus dem Artikel über die Twilight Zone geboren. Das Amerika der Fünfziger ist voller symbolischer Spannungen und Paradoxen. Grund dafür …

Die Unbekannte Zone

Die Wiederholung dieser Kultserie aus den Fünfzigern im 4ten brachte mich dazu, einen Artikel aus dem englischsprachigen UA-Forum zu übersetzen/ergänzen und hier zu veröffentlichen. Eine alternative UA-Kampagne in den 50ern   Es gibt eine fünfte Dimension jenseits der menschlichen Erfahrung – eine Dimension, so gewaltig wie der Weltraum und so zeitlos wie …

Review: Freeze Frame

Seitdem Sean Veil vor zehn Jahren vom Verdacht des Dreifachmordes freigesprochen wurde, lebt er in einem ehemaligen, gut verriegelten Fabrikgebäude in London und filmt jede Sekunde seines Daseins mittels mehrere Dutzenden von Kameras, die wirklich jeden seiner Schritte aufzeichnen. Sein selbsterdachtes Motto dabei lautet „Off camera is off guard“. Selbst …

FantasyFilmFest 2010 in Köln

Das Fantasy Film Festival startet heute in Köln und wie jedes Jahr lohnt sich ein Besuch für die Freunde des gepflegten und ungewöhnlichen Horrors. Klar gibt es die fast schon „mainstreamigen“ Slasher-Filme wie Hatchet 2, doch immer wieder findet man kleine Perlen wie z.B. 2008 den ungewöhnlichen schwedischen Vampirfilm „So …

Review : Black Box

„Wenn ich groß bin, werde ich ein Spaghetti-Schnitter. Das ist ein guter Beruf, Spaghetti-Schnitter. RP 50. RP 50. RP 50. Holzkopf! Holzkopf! So hat sie mich immer genannt, die alte Hexe! Holzkopf! Es gibt kein Texas. Sie hat mich vergewaltigt. Kinder sind heilig. Kleiner Scheißer. Sylvain Ganem will mich umbringen.“ …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen