Currently browsing tag

Haus der Renunziation

ASW: Maybe next year

Und wieder ist ein Jahr vorbei… Danke an die Blog-Leserschaft, die 2011 hoffentlich für ihre Unknown-Armies-Runden (oder weshalb sie ansonsten auf diesen Blog gelandet sind) genügend Inspiration gefunden haben. Ansonsten stehen bei den „guten Vorsätzen“ des neuen Jahres die Weiterführung des Kassibers und die Produktion (mindestens) eines Szenariobandes. Lasst Euch …

Christmas with Creeps

Auch wenn das Wetter in Deutschland gerade nicht zur klassischen Weihnachtszeit und dem folgenden Animationsfilm  passt, dachte ich, dass euch dieser Film ein Unknown-Armies-mässiges Gruseln entlockt. Das Haus der Renunziation wünscht Frohe Weihnachten!

Angriff der Nikoläuse

Die Nikolausarmee (engl. Army of St. Nicholas) ist eine weltweit operierenden Organisation, die sich dem Schutz kleiner Kinder vor den Schrecken des Übernatürlichen verschrieben hat. Ihr Netzwerk hat keinen globalen Einfluss, doch sie haben sichere Chatrooms und Server, auf denen sie Informationen über seltsame Angriffe auf Minderjährige speichern, auswerten und …

Kleine Ängste für Unknown Armies

Das Rollenspiel „Little Fears“ wurde 2001 von Jason Blair herausgegeben und feiert in diesen Tagen seinen 10. Geburtstag. Aus diesem Grund gibt Jason am heutigen Tage die „Little Fears – Birthday Edition“ als pdf in seiner ursprünglichen Version aus. Nur verschönert mit neuen Illustrationen, Regelergänzungen und kommentiert vom Autoren. In Deutschland …

Silvesterrituale

Im deutschsprachigen Raum beginnt das neue Jahr mit verschiedener Formen von magischen Ritualen: Feuerwerk und Böllern (zum Vertreiben der Geister) oder Bleigießen (zum Orakeln). Oft verschenkt man auch Glücksklee und viele Menschen haben ihr eigenes Ritual gefunden, das sie am Jahresübergang begehen (habt ihr auch eins ?). Aus einem esoterischen …

Ein NSC wie im Film: Jennifer Bloom, Mitglied der „Legion“

Zu Ehren der Wiederholung der UA-artigsten Fernsehserie „Lost Room“ auf RTL2 am heutigen Tag (20:15 Uhr). Auch wenn die Worte „Raum der Renunziation“ (Hotelzimmer 10) oder „Artefakte“ (Objekte) nicht fallen, so können sie 1-zu-1 übernommen werden. Ein NSC wie im Film: Jennifer Bloom, Mitglied der „Legion“ “- Besitzerin der Nagelfeile (Das verschwundene Zimmer …

Die Unbekannte Zone

Die Wiederholung dieser Kultserie aus den Fünfzigern im 4ten brachte mich dazu, einen Artikel aus dem englischsprachigen UA-Forum zu übersetzen/ergänzen und hier zu veröffentlichen. Eine alternative UA-Kampagne in den 50ern   Es gibt eine fünfte Dimension jenseits der menschlichen Erfahrung – eine Dimension, so gewaltig wie der Weltraum und so zeitlos wie …

Karten voller Lügen

Orte, die nicht existieren, sind nicht erst seit Area 51 Teil jeder besseren Verschwörungstheorie, doch vielleicht gibt es ja auch Gründe, weshalb einige Straßen einfach nicht zu finden sind. Der englischsprachige Begriff „Trap Street“ bezeichnet eine Straße in Landkarten, Atlanten oder Geodaten, die im Gelände nicht vorhanden ist, sondern vom Kartenhersteller …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen