Currently browsing tag

Sandman

Moebius

Im Alter von 73 Jahren ist der französische Comiczeichner Jean Giraud alias Moebius, einer der einflussreichsten Künstler der zeitgenössischen Comicszene, am vergangenen Wochenende gestorben.   Zu seinen großen Werken gehören die „Blueberry„-Bände und die Weltraumsaga „John Difool„, die wie die meisten fantastischen Werke unter der Signatur Moebius erschien. Der Franzose …

Review: The Unwritten (Comic)

Tommy Taylor ist weltberühmt, und das hat er seinem Vater Wilson Taylor zu verdanken. Dieser schuf die 13-teilige Buchreihe über Tommy Taylor, einem Zauberlehrling, die Harry Potter und den Books auf Magic nicht unähnlich ist. Nun assoziiert alle Welt Tommy mit der Romanfigur. Für Tommy allerdings bedeuten der Kult, das …

Review: Hellblazer (Comic)

John Constantine ist der Hellblazer Bereits in den 1980er Jahren entwickelte Comic-Autor Alain Moore (Watchmen, From Hell, League of Extraordinary Gentlemen, V wie Vendetta) die Figur John Constantine. John war anfangs bloß ein Side-Kick zu „Swamp Thing“, ein undurchsichtiger Fremder, der gelegentlich auftauchte, ein paar schlaue Sachen sagte, und wieder …

Oktober hat das Sagen

Neil Gaiman rangiert unter den Top-Ten der (noch lebenden) postmodernen Autoren im Dictionary of Literary Biography und ist mit seinem Stil des  magischen Realismus (Sandman-Comics) eine Inspirationsquelle für Unknown Armies. Insbesondere mit American Gods hat Gaiman ein Buch verfasst, dass man eins-zu-eins in den Unknown-Armies Kanon übernehmen könnte und mir …

Ausgebrannt

Derzeit konsumiere ich Unmengen von Comics, darunter Klassiker wie: – Sandman – Preacher – The Boys – Watchmen – Conan – Fables – The Red Star – Warhammer 40K (Kreuzzug der Verdammten) immer auf der Suche nach Inspirationen fürs Rollenspiel. Unknown Armies, Warhammer, Trinity oder Cyberpunk ist nämlich die Frage. …

Dreamspotting: Sleepwalkers in the American Dream

“Dreams are composed of many things my son. Of images and hopes, of fears and memories. Memories of the past, and memories of the future.” Ein Mann will an die Macht. Dazu benutzt er ein magisches Ritual um symbolisch mit dem Land zu schlafen. Eine Göttin erwacht. Während dem Dreh …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen