Currently browsing tag

UA 50ies

Charles Bukowski

Ein Charakter für Unknown Armies Fifties “If you’re going to try, go all the way. This could mean losing girlfriends, wives, relatives, jobs and maybe your mind.” aus “Roll the Dice” von Charles Bukowski Man vergleicht ihn mit Dostojewski, Rimbaud, Hemingway und Miller. Er hing in Bars rum und liebte …

Shake, Rattle & Roll Handouts 1

Meine Fünfziger-Jahre-Kampagne läuft aufgrund von Terminproblemen leider recht langsam an, aber zu mindestens wollte ich euch mal ein paar der Handouts vorstellen, über die meine Spieler stolpern können. Ich finde, nichts bringt den Hauch von Realismus mehr ins Spiel, als gut platzierte Handouts, die man wirklich auch mal in die …

PSYCINT

Als Hintergrundorganisation für die Charaktere in meiner kommenden UA-Kampagne in den USA der Fünfziger wurde die fiktive Abteilung PSYCINT in Anlehnung an das COINTELPRO Program des FBI erschaffen. Hier ein kurzer Abriss: “This is a rough, tough, dirty business, and dangerous. It was dangerous at times. No holds were barred…. …

Destino

Walt Disney hatte Salvadore Dalí 1945 auf einer Party beim Filmproduzenten Jack Warner kennengelernt und den verrückten Katalanen ins Herz geschlossen, obwohl dessen Obsessionen kaum in Einklang mit Disneys heiler Welt standen. Auch Dali war von Disney angetan, wobei sein Interesse zunächst hauptsächlich Walts gewaltige Modelleisenbahn galt. Es entstand die …

UA 50ies – Charakterbogen

Als kleine Unterstützung für zukünftige UA Szenarien, die in den Fünfzigern spielen, habe ich am Wochenende einen Charakterbogen designt, der, wie ich hoffe, das Flair der „Fab Fifties“ an den Spieltisch bringt. Ihr findet ihn unter den Downloads. Lasst es uns wissen, ob wir diesen Weg verfolgen sollen, oder ob …

UA 50ies – Shake, Rattle and Roll

UA 50ies – Die unbekannten Fünfziger Als Alternative zum Postmodernismus des ausgehenden 20./angehenden 21. Jahrhunderts im Grundregelwerk wollen wir hier ein alternatives Zeitsetting für Unknown Armies vorstellen. Die Idee wurde aus dem Artikel über die Twilight Zone geboren. Das Amerika der Fünfziger ist voller symbolischer Spannungen und Paradoxen. Grund dafür …

Die Unbekannte Zone

Die Wiederholung dieser Kultserie aus den Fünfzigern im 4ten brachte mich dazu, einen Artikel aus dem englischsprachigen UA-Forum zu übersetzen/ergänzen und hier zu veröffentlichen. Eine alternative UA-Kampagne in den 50ern   Es gibt eine fünfte Dimension jenseits der menschlichen Erfahrung – eine Dimension, so gewaltig wie der Weltraum und so zeitlos wie …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen