Currently browsing tag

USA

Mr. Teeth

„Alles hat einen Preis und der wird schmerzen!“ -Mr. Teeth „Wie sieht Mr. Teeth aus? O.k., er ist gut gekleidet, netter Anzug, nix allzu auffälliges. Sein Gesicht? Dunkles Haar, dunkle Augen, glaube ich… Hey, es war dunkel und die Zähne haben mich total abgelenkt. Ja, dieses verdammte Lachen und diese …

PJ Farmer

Philip José Farmer (1918-2009) gehörte zu den bekanntesten Science-Fiction-Autoren der Gegenwart. Als Kind verschlang er die Romane von Jules Verne, Edgar Rice Burroughs und Arthur Conan Doyle, aber auch Pulp-Magazine wie »Science Wonder Stories«, die für seinen Stil prägend waren. Neben seinen Tätigkeiten als Elektriker und Kinokartenabreißer schrieb er zunächst …

Schneeblind

oder „Wie man Fargo kontrolliert“ In den letzten 20 Jahren benutzten ein Kabal von drei Machern und einem Avatar ein  Ritual um die Stadt Fargo in North Dakota zu „kontrollieren.“ Sie dachten, es sei nur ihnen bekannt … aber es gibt Gerüchte, dass der Grund für den milden Winter des letzten Jahres …

Kennedys Hirn

3 Verschwörungstheorien aus dem okkulten Untergrund zum Kennedy-Attentat vor 50 Jahren Der Fluch der Kennedys Der Fluch der Kennedys schlägt immer wieder zu: Die bekanntesten Fälle unseres Jahrhundert: Die Brüder John und Robert werden 1963 respektive 1968 ermordet, John, Jr. stirbt bei einem Flugzeugabsturz zusammen mit seiner Frau und Schwägerin …

Battlemap

ein starkes Ritual Dieser Informationszauber entstand angeblich aus den im sogenannten Red Cloud’s War genutzten Ritualen der Cheyenne-Indianer. Allerdings gibt es verschiedene Macher im okkulten Untergrund, die der Meinung sind, dass es sich um ein modernes aber sehr vereinfachtes Nebenprodukt eines Epideromantenritual handelt. Kosten: 2 starke Ladungen Für das Ritual …

Der Mann in Schwarz

Vor zehn Jahren, am 12. September 2003, starb Johnny Cash. Er schrieb Hunderte von Songs, veröffentlichte etliche Alben, befreite die Countrymusik vom Hinterwäldler-Image, spielte für US-Präsidenten und in Gefängnissen gleichermaßen, gewann unzählige Auszeichnungen, setzte sich vehement für die Rechte von Indianern und Strafgefangenen ein, beeinflusste Künstler wie Bob Dylan oder …

Der Fluch des Buddy Holly

„Er hatte braune Augen und auch braune Haare, / er hatte eine Brille und eine Gitarre. Auf der Gitarre spielte er bis zur Ekstase, / und die Brille trug er immer auf seiner Nase.“ -„Buddy Hollys Brille“ von „Die Ärzte“ Jeder, der mit der Geschichte des Rocks vertraut ist, kennt die …

Napoleons Hand

Zu Mary Shelleys 215. Geburtstag Der Anfang des 19. Jahrhunderts gilt allgemein als der Anfang des Zeitalters der Elektrizität. Einerseits zum wissenschaftliches Interesse aber andererseits auch zur Volksbelustigung wurden tote Körper mittels Stromstöße kurzzeitig zum Leben erweckt. Mit Alessandro Voltas bahnbrechenden Apparatur konnten Spannungen bis zu 100 Volt erzeugt werden, …

Hunter S. Thompson

„Renn um dein Leben, Sportsfreund, denn das ist alles, was dir bleibt.“   aus: Der Fluch des Lono Hunter Stockton Thompson (* 18. Juli 1937 in Louisville, Kentucky; † 20. Februar 2005 in Woody Creek bei Aspen, Colorado) war ein journalistischer Berserker, er war Mr. Fear-and-Loathing und ein kleiner verdammter Bastard. …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen