Currently browsing tag

Voodoo

Are You Experienced?

  Vor 45 Jahren, im Mai 1967, wurde das Debutalbum der „Jimi Hendrix Experience“ veröffentlicht.  Are You Experienced?, so der Titel, schlug im Okkulten Untergrund und in der Musikwelt wie eine Bombe ein. Tief in der schwarzen Musiktradition von Rock, Gospel, Blues und Soul und ebenso tief im Voodoo verwurzelt, …

Spätbarocke Artefakte

In der Renaissance wurden die hermetischen Schriften wiederentdeckt. Davon inspiriert praktizierten Magier eigene Varianten neuplatonischer Zeremonialmagie. Der Mathematiker, Geograph, Entwickler von Navigationsinstrumenten, Astrologe, Mystiker und Alchemist John Dee war der wohl bedeutendste christliche Engelsmagier. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern entwickelte er seine Engelsmagie in aller Öffentlichkeit. Daraus entstand eine ihm …

Voodoo – ein weiteres okkultes Paradigma

Da es mit dem Piratenszenario zu diesem Weihnachtsfest noch nicht geklappt hat, hier nun wenigstens ein Artikel über Voodoo, wie es im Goldenen Zeitalter der Piraterie praktiziert wurde. Es wird aber auch moderne Adepten interessieren, denn Voodoo ist auch im 21.ten Jahrhundert eine lebende Religion. Nach verschiedenen Ideen von Mr Unlucky …

Ein NSC wie im Film: Margret Krusemark, die Hexe von Wellesly

Ein NSC wie im Film: Margret Krusemark (Angel Heart) „Hätten Sie gerne etwas Tee? Darjeeling, Jasmin oder Oolong?“ „Wir haben alle unsere Narben…“ Margret, auch bekannt als Madame Zora, Wahrsagerin und Astrologin, ist Tochter des reichen Reeders  Ethan Krusemark und bewohnt, zusammen mit ihrem schwarzen Dienstmädchen, eine elegante Wohnung in …

Unbekannte Gezeiten – Leinen los

Zur Feier des „Talk like a Pirate day“ und des baldigen DVD-Releases von „Pirates of the Carribean – Stranger Tides” hier ein erster Beitrag zum Thema Unknown Armies 1720 –  Unbekannte Gezeiten. 1988 wurde Tim Powers historischer Fantasy-Roman „In fremderen Gezeiten“ (org. Titel: On Stranger Tides) veröffentlicht.  Das Buch wurde …

Inside Voodoo

Das Unerklärliche hat seinen festen Platz im Unknown Armies Universum- Voodoo selbst scheint als Thema unter dem Stichwort „Zombies“ im Grundregelwerk abgearbeitet zu sein und trotzdem bietet ein Blick auf solche aktuelle Fotos aus der realen Welt aus der Zeitschrift LIFE nochmal eine Inspirationsquelle für vielleicht kommende Szenarien aus der …

Mnemoth

Aus John Constantine- Hellblazer Erbsünde: Lester, ein alter Freund von Constantine, taucht plötzlich in der Londoner Wohnung des Magiers auf. Als John ihn findet, ist Gary über und über mit Insekten bedeckt. Ein summender Alptraum, dem der Magier pragmatisch entgegen tritt. Er läuft ins nächste Geschäft und kauft sechs Dosen …

Review: Hellblazer (Comic)

John Constantine ist der Hellblazer Bereits in den 1980er Jahren entwickelte Comic-Autor Alain Moore (Watchmen, From Hell, League of Extraordinary Gentlemen, V wie Vendetta) die Figur John Constantine. John war anfangs bloß ein Side-Kick zu „Swamp Thing“, ein undurchsichtiger Fremder, der gelegentlich auftauchte, ein paar schlaue Sachen sagte, und wieder …

UA 50ies – Shake, Rattle and Roll

UA 50ies – Die unbekannten Fünfziger Als Alternative zum Postmodernismus des ausgehenden 20./angehenden 21. Jahrhunderts im Grundregelwerk wollen wir hier ein alternatives Zeitsetting für Unknown Armies vorstellen. Die Idee wurde aus dem Artikel über die Twilight Zone geboren. Das Amerika der Fünfziger ist voller symbolischer Spannungen und Paradoxen. Grund dafür …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen