TPLIF: Heiliger BigMäc

Mit 32.737 Restaurants in 117 Ländern (Stand Ende 2010) ist McDonald’s die weltweit führende Schnellrestaurantkette. Zwar gibt es allein in Deutschland 24.500 katholische Kirchen, doch im Gegensatz zu den goldenen Ms sind diese auf einem sinkenden Ast. (Infolge von Skandalen um den sexuellen Missbrauch in der römisch-katholischen Kirche kam es 2010 zu einer Welle von Austritten aus der katholischen Kirche: Allein im Bistum Augsburg verließen bis Mitte Dezember 11.351 Menschen die Kirche.)

Kann Ronald wirklich eine neue spirituelle Führerfigur werden, wenn es ihm gelingt, die Massen zu nähren?

[In Unknown Armies Jargon gesprochen könnte ja ein Avatar des Pilgers, der bei McAttac Mitglied ist, die Happy Meals mit „Spezialsoße“ mit einer solchen Kraft erfüllt haben, dass die Wirkung einer „Wunderheilung“ wiederholt eingetreten ist.
Die Gläubigen warten nun täglich auf ihr Abendmahl und haben „Ronald, den I.“, wie der Avatar nun genannt wird, zu ihrem Heilland erkoren. Egal, ob nun eine bewaffnete Gruppe der Neuen Inquisition oder einige McAttäckler versuchen, die Sache unter den Tisch zu kehren, es wird zu einer Menge Spannungen kommen, in die die Spielercharaktere gezogen werden können…]

…oder ist der Weg über eine Verpflechtung von zwei erfolgreichen Konzepten und der Speisung der 500.000 der Richtige?

2003 machte folgende Nachricht die Runde:

„Papst Johannes Paul II will bei seiner Madrid-Reise fünf Spanier heilig sprechen. Weil Glaube allein nicht satt macht, gibt’s eine offizielle „Pilgertüte“, in der neben einer Kopie des Markus-Evangeliums und … Essensgutscheine für ein Mittag- und ein Abendessen enthalten sind – einzulösen bei McDonald’s“.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen