Unknown-Armies-Lesetipp

Drüben, zwischen den Seiten des Buches Eibon, habe ich soeben eine kurze Rezension von Lucius Shepards „Ein Handbuch amerikanischer Gebete“ veröffentlicht. Das Buch ist weniger ein Ideenlieferant als ein Buch, das meiner Meinung nach jeder lieben wird, der UA mag. Postmodern, ein wenig abgefahren, unglaublich dicht erzählt und aus diesen Gründen ziemlich spannend. Ein wirklich großartiges Buch, das ich trotz seines hohen Preises jederzeit wieder kaufen würde.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen