Unknown Victorian

 

Diese Kulisse für FIASKO basiert auf Evan Torner und Kat Jones‘ Playset „Fiasco in New Crobuzon“, den sie für den Origins–Con 2011 geschrieben haben. Ich habe die Verweise auf China Miévilles „New Crobuzon“ auf ein fiktives viktorianisches London umgemünzt, in dem die Ideen der etablierten Ritualmagier zu Adepten und Avatare eines zukünftigen postmodernen Zeitalters mit der aufkommenden Industrialisierung ihren Anfang nahmen.

 UnknownVictorian_dt

Inspiration gaben ‐neben dem Unknown Armies Hintergrund‐ Alan Moores „From Hell” (Comic 1991‐96) und „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“ (Comic 1999), Mark Frosts „The List of Seven” (Roman 1993), Susannah Clarkes „Jonathan Strange & Mr. Norrell” (Roman 2004) und Christopher Nolans „Prestige – Die Meister der Magie“ (Film 2006). Aber auch die viktorianischen Klassiker „Frankenstein“ (1818), „Dr. Jekyll und Mr Hyde“(1886) , „Dracula“ (1897) und „Das Bildnis des Dorian Gray“ (1890) und natürlich die Sherlock Holmes Romane und Kurzgeschichten haben Einfluss genommen. Es ist also an der Zeit, den versilberten Stockdegen zu ziehen, um in den nebelumwogenden Straßen Whitechapels nach einem mysteriösen mechanomantischen Ripper zu suchen und ein Fiasko zu erleben…

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen