CRASH – Obsession, Pornografie und maschinelle Verformungen

Der Engländer J.G. Ballard (15.11.1930 – 19.4.2009) wurde mit bizarren experimentellen Romanen wie „Crash“ und „The Drowned World“ als fantasievoller Erneuerer der Science Fiction bekannt. Mit apokalyptischen Untergangs-Szenarios, drastischen Sex-Szenen, gewalttätigen Exzessen und polemischen Attacken auf verkrustete Establishment-Strukturen skandalisierte er nicht nur britische, sondern insbesondere auch amerikanische Kritiker und Verleger. Seine Überzeugung, die Realität sei ein fragiles, surrealistisches Bühnenbild, deren hübsche Fassaden jederzeit zerfallen und in Katastrophen enden können, machen ihn zu einer Inspirationsquelle für die postmoderne Magie von Unknown Armies.

Little Bastard – Ein starkes Artefakt

Ein silberner Porsche 550 Spyder: Dies ist ein Wagen, gebaut mit der Karosserie und anderen Einzelteilen, die zu dem Unfallwagen gehörten, in dem James Dean am 30. September 1955 bei einem Autounfall starb. „Little Bastard“, wie der Wagen liebevoll von Dean genannt wurde, hat auch nach dem Unfall traurige Berühmtheit …

Unknown Armies ist für mich

Ein Theaterstück insziniert von Quentin Tarantino und David Cronenberg. Wenn das Bühnenlicht angeht, sieht man 2 Männer, 2 Frauen auf der Bühne, je eine(r) trägt eine Augenbinde, die beiden anderen sind Rücken an Rücken mit Handschellen aneinandergebunden. In der Mitte der Bühne, in einer Höhe von 2,50 m, hängt an …

Was ist eigentlich ein Kassiber ?

Ein Kassiber (jidd. kessaw „Geschriebenes“) ist eine verbotene und deswegen geheim gehaltene schriftliche Mitteilung eines Gefangenen an andere Gefangene oder aus dem Gefängnis heraus an die Außenwelt. Die Nachricht kann auch in Zeichensprache statt in Schriftform gehalten sein. Entymologisch ist seit dem 19. Jahrhundert im Rotwelschen kassiwe „Brief, Ausweis“ bezeugt; …

Kassiber 3/10 – Alles Neu macht der Mai

Es ist vollbracht. Pünktlich zum 1.Mai präsentieren wir Euch den neusten Kassiber voller Ideen, die Inspiration für Eure Spaziergänge durch den okkulten Untergrund liefern sollen. Kassiber3/10 Cover Kassiber 3 Es hat eine Weile gedauert, aber wir hoffen, die Qualität des Materials findet Gefallen. Führt Euch insbesondere die warmen Worte von …

Geheime Symbole und Da-Vinci-Code in München

Geheime Symbolik und Astrologie im alten München mit Wirtschaftsgeograf Martin Schmidt-Bredow Samstag, 1. Mai 2010   14:30 Uhr  Teilnahmegebühr 10 € Treffpunkt Mariensäule (Marienplatz) Die alten Baumeister haben uns in der Altstadt einen Schatz an Symbolen und Zeichen hinterlassen, die es nur zu lesen gilt. Gezeigt werden ein riesiges Labyrinth, ein „Kraftobjekt“ um Energie aufzuladen, …

The Parking Lot is Full

The Parking Lot is Full ist eine Sammlung von Cartoons, die für den UA-Jünger interessant sein dürften. Ursprünglich für eine Studentenzeitung der University of Waterloo konzipiert, wurde sie vor allem im Internet bekannt. Ihre wahnwitzige Mischung von düsteren surrealen Themen voller Referenzen zur Popkultur, lässt sie -auch zeichnerisch- wie eine …

Spielzeug in Johannesburg

Übers Wochenende war ich in Südafrika unterwegs und habe mich einmal in den Slums von Johannesburg umgeschaut. Ich war ohne Ziel, entdeckte dann, bei einem Schwarzhändler eine kleine Besonderheit. Es gibt tatsächlich Hexer in den Slums von Johannesburg, die es schaffen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen