Warum ich so gerne Unknown Armies mag

Unknown Armies ist für mich das innovativste Jetztzeit-Rollenspiel. Punkt. Selten nur lässt sich eine Aussage derart klar und unzweifelhaft treffen. Obwohl die Bücher von William S.Burroughs (Naked Lunch), Chuck Palahniuk (Fight Club), Tim Powers, die tabloid press und die real world chaos magie als „literarische“ Ideenlieferanten dienen, ist UA etwas …

Secure, Contain, Protect

Über Roleplayingtips.com bin ich auf folgende Seite aufmerksam geworden: Die SCP Foundation sammelt gefährliche Gegenstände. Es ist ein Wiki, auf dem Akten zu den verschiedenen Gegenständen (alle gefährlich) angelegt werden. Ein PDF-Projekt gibt es auch, das die „Original-Dokumente“ abbildet. Ihr sucht abgefahrene Gegenstände für euer UA-Spiel? Hier gibt es über …

333

Es tut sich wieder was im Okkulten Untergrund. Matt legt mit seinem Blog 333 eine Seite vor die sich mit Gerüchten rund um Unknown Armies beschäftigt. Sehr schön gemacht und durchaus mehr als einen Besuch wert.

1001 Abenteueridee

Hab gestern ma noch Crooked Little Vein gelesen: tja, typisch Warren Ellis — Mindfuck á würdest du einen Comic vor dir haben. Ich finde es genial, dass er dabei auch eine groteske Gesellschaftssatire schafft — wie immer halt. Anfänglich erinnerte mich das Buch etwas an Sam & Max. Ein Plot …

Die Community lebt

Während hier in Deutschland die Community in den okkulten Untergrund gegangen ist, gibt es in den USA immer noch eine recht aktive Fangemeinde die hier und da am werkeln für Unknown Armies ist. Das ist irgendwie schade und daher würde ich euch gern aufrufen, schreibt Artikel, Abenteuer, Ideen, Gerüchte, Lesevorschläge …

October Country: The MacReady’s Farm

Eigentlich beschäftigt sich der Blog „The Society of Torch, Pole and Rope“ mit Old-School-D&D, doch in dem Versuch eine Idee aus dem Kopf zu bekommen, schrieb Blog-Besitzer Micheal Curtis „October Country: The MacReady’s Farm“ in einem einzigen „Stream of Consciousness“ auf, editierte sie minimal und stellte sie als 4-seitige PDF-Datei …

Neue Charakterbögen

Edieh hat sich die Mühe gemacht und abgefahrene Charakterbögen für seine Runde gebastelt. Leider nur für Einsteiger, aber dafür sind sie mehr als einen Blick wert. Ich würde mir dennoch die zweite Seite mit Magie etc. wünschen.

Kapitel 4 – Bitte nicht stören

Nachdem das Große Spiel zu Ende war, wollten wir noch einen Blick in die Suite von Lance werfen. Das hineinkommen war nicht schwer, Vince hatte ja noch immer die Codekarte, da er schon öfter als Bote für den Unsterblichen unterwegs war. Die Suite machte einen unbenutzten Eindruck, scheinbar schlief der …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen